Vita/Ausstellungen 

Ausbildung

Sabine Rudolph lebt in Kronberg bei Frankfurt am Main. Ihre künstlerische Ausbildung absolvierte sie an der Neuen Kunstschule in Zürich (1994-1997); an der Wiesbadener Freien Kunstschule (2006-2008) mit Schwerpunkten in Komposition, Farbenlehre, Synthetischem Zeichnen, Technik der Malerei, u. a. Studium der Technik alter Meister; an der Städelschule in Frankfurt am Main bei Stephan Melzl (Aktzeichnen, zuletzt im Sommer 2009).

2020 - 2007

2020 

member of artworks.art, Basel

2019 

19. Januar bis 3. Februar 2019: Pixel und Pigmente in der Wiesbadener Freien Kunstschule

6. Oktober bis 13. Dezember 2019: Ein Bild in der Endauswahl zum Kunstpreis der Stadt Weilburg. Die Ausstellung wurde gezeigt im "Kleinen Kabinett".

2016 

12. bis 18. Juni 2016, Einzelausstellung: "Lichtrisse" in der Galerie Sandpeck Wien 8

2015 

Einzelausstellung MIMOMA, Mimische Momente - Malerei, vom 8. Februar bis 29. März im Foyer des Parktheaters Bensheim, Promenadenstraße 25, 64625 Bensheim

12. Juni bis 5. Juli 2015: Gruppenausstellung, ein Bild in der Endrundenauswahl zum „Kunstpreis der Stadt Weilburg

2014 

Gruppenausstellung: 8. bis 29. November 2014 im Marler Kunststern: "Provokation"

Weihnachtsausstellung des Kronberger Kulturkreises vom 30. November bis 14. Dezember 2014

 

2013

Porträtausstellungen zur "Weissen Rose":

6. Januar bis 20.Februar 2013: Katholische Hochschulgemeinde der Ludwig-Maximilians-Universität

in München, Leopoldstraße 11.

22. Februar bis 13. März 2013: DIE WEISSE ROSE, Berlin, Kulturcentrum am Wartburgplatz, Martin-Luther-Straße 77

15. März 2013, 18 Uhr bis 6. April 2013, 12 Uhr, Eltville am Rhein, Tourist-Information und Kulturamt, Rheingauer Straße 28

17. Mai 2013 bis 31. Juli 2013, Köthen, Türmergalerie der St. Jakobkirche, Hallesche Straße 15

30. August bis 15. November 2013: Das mimetische Spiel, Schauspieler in Porträts,
in Kunst im kontor, Feuerbachstraße 3, Frankfurt am Main

44. Weihnachtsausstellung des Kronberger Kulturkreises, eine Gemeinschaftsausstellung

2012

26. April bis 1. Juni: Die Weisse Rose, Symbol für Widerstand im Dritten Reich - Porträts erzählen - in der Rathausgalerie, Lübbenau/Spreewald.

ab Juli bei artelista, Online-Galerie, Sitz in Barcelona

43. Weihnachtsausstellung des Kronberger Kulturkreises, Gemeinschaftsausstellung

2011

seit 9. Januar 2011 bei Saatchi Gallery, London

1. Juni bis 15. Juli 2011: Einzelausstellung "Allen Gewalten zum Trotz ... Die weiße Rose, Symbol für Widerstand" in der Bibliothek der Technischen Hochschule Wildau

29.10.2011, Vorstellung der Porträts zur "Weissen Rose" bei der Jahresversammlung vom Weisse Rose Institut in München

Zwei Exponate bei der 42. Weihnachtsausstellung des Kronberger Kultukreises

2010

2010 - 08. bis 14. August: Einzelausstellung:" Dialog Figur und Raum" in der Galerie R2 in Wien

10. bis 26. September: Gemeinsame Ausstellung zum Thema Armut im Geisenheimer Kunstschaufenster

22.10. bis 03.11.: Einzelausstellung "In Zeit und Raum", Galerie am Schloss, Bolongarostraße 179, in Frankfurt am Main

28.11. bis 12.12.: Gruppenausstellung im Kronberger Kulturkreis

2009

2009 - Kunst-Event "Längstes politisches Gemälde der Welt" in Wiesbaden am 27./28. Juni

2009 - Weihnachtsausstellung des Kronberger Kulturkreises

2008

Mitarbeit an der Ausstellung Malerei und Erkenntnis an der Wiesbadener freien Kunstschul

Weihnachtsausstellung der Künstler des Kronberger Kulturkreises

2008 bis 2010 Präsentation bei Filu, Archiv der Zeichner und Fotografen, im digitalen Archiv sowie u. a. auf der Frankfurter Buchmesse, Leipziger Buchmesse und der Kinderbuchmesse in Bologna

2007

Weihnachtsausstellung der Künstler des Kronberger Kulturkreises

Kontakt

Telefonnummer: +49 0151 41650108

E-Mail-Adresse: sabine@art-rudolph.de

Bitte nehmen Sie das Impressum sowie die Datenschutzerklärung auf diesen Seiten zur Kenntnis.

Logo

© Meine Werke sind wie jedes Kunstwerk durch das Gesetz urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwertet werden. Urheber: Sabine Rudolph